KASHICRYSTALS - handmade mit Premium Kristallen, japanischen Mini-Glasperlen, Silber925 gewebt, geknüpft, gehäkelt, gefädelt, per WireWrapping
KASHICRYSTALS - handmade mit Premium Kristallen, japanischen Mini-Glasperlen, Silber925 gewebt, geknüpft, gehäkelt, gefädelt, per WireWrapping
Warenkorb 0

Symbole und ihre Bedeutung - ein kurze Beschreibung...

 

Wir verwenden viel und gerne Silber 925 Symbole für unseren Schmuck, meistens in Verbindung mit Swarovski® Kristallen. Dieser Schmuck ist nicht nur modisch, elegant und schön zu tragen, sondern hat oft auch eine persönliche Verbindung zu denjenigen, die den Schmuck tragen. Darüber hinaus sind Symbole Energieträger, Kraftspender und helfen uns, sich an etwas zu erinnern.

Manche Symbole sind uralt und tauchen mmer wieder in  verschiedenen Kulturen auf und sind Träger einer bestimmten Bedeutung und damit einer bestimmten Energie... Es lohnt sich, sich näher mit diesen Symbolen und ihren Kräften zu beschäftigen.

Baum des Lebens -  taucht in vielen alten Kulturen auf, z.B. Yggdrasil bei den Germanen, Lebensbaum in der Kabbala, Asvattha Baum in Indien, der Bodhi Tree in Indien, der Baum unter dem Buddha Erleuchtung erlangte, u.v.m. Mit Wurzeln tief in der Erde und sein Wipfel hoch im Himmel verbindet er die drei Welten - Himmel, Erde, Unterwelt und steht für die kosmische Ordnung. Er wird manchmal hunderte von Jahren alt, überdauert Generationen und symbolisiert so unsere Ahnenreihe und unsere Familie. Wie ein treuer Freund begleitet er uns oft ein ganzes Leben lang und steht so auch als Symbol für Freundschaft...

 

Bäume sind Gedichte,
die die Erde
in den Himmel schreibt.
(Khalil Gibran)

 

 

Blume des Lebens - ebenfalls ein uraltes Symbol, das in vielen Kulturkreisen auf der ganzen Welt auftaucht. Die wahrscheinlich älteste Darstellung der Blume des Lebens wurde in einem Tempel des Osiris in Ägypten gefunden und ist ca 6000 Jahre alt. Derartige Symbole werden auch als "Heilige Geometrie" bezeichnet, wie z.B. auch die Platonischen Körper oder Metadrons Würfel. Die Blume des Lebens soll ein starkes Schwingungsfeld erzeugen, das, z.B. getragen als Schmuck, eine harmonisierende und schützende Wirkung hat.

Venusblume - oder auch Blume der Liebe ist ebenfalls ein Symbol aus der "Heiligen Geometrie". Sie stellt die gemeinsamen Laufbahnen der Planeten Venus und Erde um die Sonne dar. Die Venusblume steht für tiefe Beziehungen, Harmonie und Weiblichkeit.

Unendlichkeitszeichen  - jeder kennt die liegende Acht oder Lemniskate - dieses Symbol erinnert uns an den ewigen Fluss des Lebens mit all seinen Höhen und Tiefen, daran, dass sich alles im Leben stets und ewig ändert. In Beziehungen steht sie allerdings für die ewige Kraft der Liebe.

Lotusblume -   ein Symbol aus den fernöstlichen Ländern, wird dort auch als "Heilige Blume" bezeichnet. Im Buddhismus und auch im Hinduismus ist sie ein Symbol für Reinheit, Weisheit und Erleuchtung.
Sie wächst in schlammigen Gewässern, aber ihre Blüten und Blätter werden nie schmutzig. Abends schließt sie ihre Blüten, taucht unter Wasser, um am nächsten Morgen wieder in reinster Schönheit aufzutauchen.

Hand der Fatima -   ein sehr altes Symbol im islamischen Volksglauben, auch Hamsa (arabisch: fünf) genannt, gilt als Schutz vor negativen Energien und als Schutz vor dem bösen Blick.

Engelsflügel -  "Denkst du an Engel, so bewegen sie ihre Flügel" (Sprichwort Volksgut). Seit jeher begleitet uns der Glaube an Engel in Form von abertausenden Gedichten, Gemälde, Skulpturen, Gesängen. Engelsflügel erinnern dich an deinen Schutzengel...

"Möge der Himmel Dich bewahren
vor Gefahren, Schmerz und Pein.
Möge stets ein Engel Deines Lebens Hüter sein." (Autor unbekannt)


Spirale - 
die Form der Spirale fasziniert uns, begleitet und begegnet uns ständig im Leben - in der Natur z.B. bei Muscheln, Pflanzen, Verwirbelungen des Wassers, des Windes) im Kosmos die Laufbahnen der Planeten, kosmische Spiralnebel.             

Die Spirale taucht seit jeher in allen Kulturen auf, z.B. die dreifache   Spirale, Triskele, der Kelten oder in der alten chinesischen Philosophie  des TAO.

Eine rechtsdrehende Spirale steht für die Reise der Seele im Aussen, im Leben - für Wandel, Veränderung, Bewegung, Kraft.
Eine linksdrehende Spirale symbolisiert die Reise der Seele nach Innen, hin zu ihrem Ursprung, zur Einheit - sie steht für Innenschau, Meditation, Selbsterkenntnis


Mandalas: Faszination Mandalas - fast jeder hat schon einmal entweder ein eigenes Mandala kreiert oder eine der tausenden verfügbaren Vorlagen hingebungsvoll ausgemalt und dabei die entspannende und trotzdem energetisierende Wirkung verspürt.
Das Wort Mandala stammt aus dem Sanskrit und bedeutet Kreis/Kreisbild, vom Zentrum ausgehend, kreisförmig. Es gibt sie in vielen Kulturen - bekannt sind sie uns aber meistens aus dem Hinduismus, dem Buddhismus, insbesondere dem tibetischen Buddhismus.
Meistens sind sie kreisrund, verwenden aber auch dreieckige oder quadratische Formen, wobei jedes traditionelle Mandala eine einzigartige Bedeutung hat.
Mandalas werden zur Meditation verwendet. Sie sind Symbole für Ganzheit, Einheit, Heilung und für die göttliche Ordnung des Universums.
                                              KashiCrystals, Symbole und ihre Bedeutungen, Mandalas

 

 Diamant:  Das Wort kommt aus dem Griechischen Adamas und bedeutet unzerstörbar. Der Diamant ist der härteste und wertvollste natürliche Stoff, den wir kennen.
Entsprechend ist auch seine symbolische Bedeutung - er steht für Vollkommenheit, Reinheit und Klarheit und ist auch ein Symbol für die Ewigkeit und Unbezwingbarkeit.

KashiCrystals, Symbole und ihre Bedeutungen, Diamant

Kompass: Ein Kompass zeigt auf hoher See, in dunkler Nacht oder wann immer man ihn denn braucht, die richtige Richtung an.
Entsprechend ist er ein Symbol, deinen richtigen Weg im Leben zu finden, nach Hause - im weitesten Sinn - zu finden und seine Ziele ohne Umschweife und Umwege zu erreichen und zu verwirklichen.

KashiCrystals, Symbole und ihre Bedeutungen, Kompass

 Fortsetzung folgt